Wann ist „genug“ genug?

Wann ist „genug“ genug?

Was bedeutet es zu genügen? Aus der Schule kennen wir genügend als Note 4, mangelhaft als 5 und ungenügend als 6. Das teilt die westliche Zivilisation recht gut ein. Seit unserer Kindheit wissen wir bereits, dass genug nicht genug ist, denn sonst gäbe es ja nicht die...
Ist der Naturcampingpark Rehberge ein Campingplatz?

Ist der Naturcampingpark Rehberge ein Campingplatz?

„Ihr seid ja gar kein Campingplatz.“ Diesen Kommentar haben wir diesen Sommer und auch letzte Saison des Öfteren gehört. Immer mit überraschtem und auch erfreutem Unterton bei der Aussprache. Er purzelte vor allem aus dem Mund von Campingmuffeln oder Neucampern, die...
Nation Corona: Der Ruf der Natur

Nation Corona: Der Ruf der Natur

Seit fast einem Jahr schreit uns die Natur an. Auch wenn böse Zungen behaupten, der Virus wäre menschgemacht und einem Labor entsprungen. Warum eigentlich, weil die Natur so etwas gemeines nicht hervorbringen könnte? Weil der Mensch kein Teil der Natur ist, er hat...
frühlingserwacht

frühlingserwacht

Wie ihr der Schnabel gewachsen ist,ruft die Amsel den Frühling hervor.Schon bricht er aus,sprengt mit seinen gelb, lila, weißen Krokussendie eintönige Haltung des Winters. Bisweilen wird dieser Schuss ins Blauenoch ausgegraut.Der Winter schüttet schaurig sein Herz aus...
Corona, Angst vor dem Leben?

Corona, Angst vor dem Leben?

Es mutet frühlingshaft draußen an, die eisigen Temperaturen haben sich in der warmen Sonne längst aufgelöst. Die Vögel stimmen ihre ersten Balzlieder an und nur noch in den schattigsten Ecken des Waldes gibt es letzte Schneeinseln. Während die Natur sich auf die...