Mietbedingungen

1. Mietbedingungen für Touristenstellplätze

Buchung:
Mit der Anmeldung bzw. der Buchung bietet der Gast den Abschluss eines Campingvertrages verbindlich an. Dieser Vertrag ist erst mit schriftlicher Annahmebestätigung durch den Naturcampingpark Rehberge für den angegebenen Zeitraum und für die angemeldete Personenzahl rechtswirksam.

Zahlung:
Die vom Gast zu zahlenden Preise ergeben sich aus der aktuellen Preisliste des Naturcampingparks Rehberge. Die Zahlung erfolgt vor Ort bei der Anmeldung am Anreisetag (bar, Kreditkarte oder EC-Karte). Bereits bezahlte Tage werden bei vorzeitiger Abreise nicht zurück erstattet.

Storno:
Der Gast kann jederzeit vor Reisebeginn von der Buchung zurücktreten. Stornierungen haben immer schriftlich zu erfolgen und werden rückbestätigt. Die Stornierung der Buchung ist bis 3 Tage vor Reisebeginn kostenlos. Bei einer Stornierung von 0 bis 3 Tagen vor Reisebeginn und bei Nichtanreise werden 50 % des Gesamtpreises in Rechnung gestellt. Um beispielsweise im Krankheitsfall Stornierungskosten abzuwenden, ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfehlenswert.

Anreise / Anmeldung:
Der Stellplatz kann ab 14 Uhr bis spätestens 21 Uhr belegt werden. Eine frühere Anreise ist nur nach Absprache möglich und mit zusätzlichen Kosten verbunden. Der Gast wird gebeten, sich am Anreisetag in der Rezeption anzumelden. Bei geschlossener Rezeption kann der reservierte Stellplatz eigenständig belegt werden, sofern die Ankunft per Handy angekündigt wird. Am nächsten Tag ist eine Anmeldung in der Rezeption notwendig.

Abreise:
Der Stellplatz ist bis 11 Uhr zu räumen. Eine spätere Abreise ist nur nach Absprache möglich und mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Besucher:
Der Gast ist verpflichtet, Besucher in der Rezeption anzumelden. Die Preise können der aktuellen Preisliste entnommen werden. Die Fahrzeuge der Besucher sind außerhalb des Campingplatzgeländes zu parken.

Campingplatzordnung:
Die Campingplatzordnung ist einzuhalten.

2. Mietbedingungen für Glampingunterkünfte

Buchung:
Mit der Anmeldung bzw. der Buchung bietet der Gast den Abschluss eines Mietvertrages verbindlich an. Dieser Vertrag ist erst nach schriftlicher Annahmebestätigung durch den Naturcampingpark Rehberge für den angegebenen Zeitraum, für die angemeldete Personenzahl und nach Zahlungseingang gemäß den nachstehenden
Zahlungsbedingungen rechtswirksam.

Zahlung:
Der gesamte Mietpreis ist im Voraus zu bezahlen. Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % der Gesamtsumme innerhalb von 5 Tagen auf unser Bankkonto bei der Sparkasse Uckermark (IBAN: DE20 1705 6060 3551 0023 97, BIC: WELADED1UMP) zu überweisen. Die Restzahlung (80 % der Gesamtsumme) ist spätestens 60 Tage vor Reiseantritt ohne weitere Aufforderung fällig. Liegt der Reisezeitraum innerhalb von 60 Tagen, ist der volle Betrag sofort fällig.

Storno:
Der Gast kann jederzeit vor Reisebeginn von der Buchung zurücktreten. Stornierungen haben immer schriftlich zu erfolgen und werden rückbestätigt. Der Naturcampingpark Rehberge behält 20 % der Zahlung bei Stornierung der Buchung ein, sofern zwischen Stornierung und Reisebeginn mehr als 30 Tage liegen. Bei Reiserücktritt von
0 bis 30 Tagen vor Aufenthaltsbeginn werden 80% des Mietpreises fällig. Der Kurbeitrag wird im Stornierungsfall komplett erstattet. Um beispielsweise im Krankheitsfall Stornierungskosten abzuwenden, ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfehlenswert.

Ankunft und Abreise:
Die gemietete Unterkunft steht dem Gast ab 16 Uhr am Anreisetag zur Verfügung und kann bis 20 Uhr belegt werden. Bei der Ankunft ist eine Anmeldung in der Rezeption oder telefonisch unter (0174) 10 90 656 wünschenswert. Die Schlüssel befinden sich in der Unterkunft. An der Rezeption befindet sich ein Übersichtsplan zum Mitnehmen. Am Abreisetag muss das Mietobjekt spätestens um 10 Uhr für die Endreinigung geräumt sein. Frühere Anreisen bzw. spätere Abreisen sind nur nach Absprache kostenpflichtig möglich.

Inventar:
Der Gast verpflichtet sich, das Inventar pfleglich zu behandeln. Schäden, die durch ihn oder seine Begleiter entstanden sind, sind dem Naturcampingpark Rehberge zu melden und nach Rücksprache zu ersetzen.

Besucher:
Das Mietobjekt samt Außenbereich darf nur vom Gast und seinen angemeldeten Begleitern genutzt werden. Besucher sind nicht gestattet.

Campingplatzordnung:
Die Campingplatzordnung ist einzuhalten.